03341.30635.00
files_download_tp6-buero-konferenzhaus-bei-nacht_mini.jpeg
Das TP6-Bürogebäude in Strausberg, Brandenburg, Sitz von meyer2. Öffentlich unterstützt durch die STIC, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Märkisch-Oderland.

Mit zehn Jahren Erfahrung in der Werbebranche machte sich Kerstin Meyer 2004 selbstständig und gründete das Unternehmen meyer2. Die guten Kontakte in der Hauptstadt nutzend, überzeugte das Unternehmen nach kurzer Zeit viele Kunden mit seinem innovativen Konzept: Haptische Werbemittel, die Eindruck machen. Später folgte ein Schritt, den heute viele Großstädter machen – hinaus ins Grüne.

Aus ihrem Haus im Berliner Umland heraus erarbeitete sich Kerstin Meyer, nun unterstützt durch ihren Ehemann Jürgen, einen bemerkenswerten Kundenstamm: Neben kleinen und mittleren Unternehmen versorgt meyer2 große Namen wie die ARD, den WWF, die Deutsche Post, die Helmholtz Gemeinschaft und die Daimler AG. Zu ihren Kunden gehören auch verschiedene Regierungsinstitutionen, beispielsweise das Bundesministerium für Finanzen sowie das Bundeskanzleramt.

Durch den stetigen Erfolg konnte sich meyer2 vergrößern – heute befindet sich der Firmensitz im Büro- und Konferenzhaus des Technologieparks in Strausberg. Die Mitarbeiterzahl wird ausgebaut. Mit frischer Kraft entwickelt sich meyer2 weiter.

Beispielsweise im Feld Nachhaltigkeit. Neben Haptik sind umweltschonende Werbemittel einer der Schwerpunkte von meyer2. So bietet das Unternehmen den Findling an: ein revolutionäres Buch aus Steinpapier. Statt Zellstoff aus Papierresten oder Bäumen zu gewinnen, wird für die Herstellung von Steinpapier hauptsächlich Kalksteinmehl verwendet - eigentlich ein Abfallprodukt aus Steinbrüchen. Für das Buch müssen so keine Bäume gefällt und kann darüber hinaus Wasser gespart werden, denn im Gegensatz zu normalem Papier verbraucht Steinpapier keinen Tropfen kostbares Trinkwasser.

Mit innovativen, nachhaltigen und hochwertigen Werbemitteln hat sich meyer2 bewiesen. Als verlässlicher Partner für große Marken wie Lamy und Faber-Castell beeindruckt meyer2 mit seinem Blick für das Wesentliche: Spürbarer Erfolg.